Sehschule und Kindersprechstunde im AugenCentrum Dresden
Ich sehe was, was Du nicht siehst!In unserer Sehschule können Kinder im Kleinkindalter untersucht und behandelt werden.

Trompeterstraße 5, 01069 Dresden

Telefon 0351 89 66 35-0

» Kontakt   » Anfahrt

Mo bis Do 8—12 und 14—18 Uhr

Fr 8—12 Uhr

und nach Vereinbarung.Jetzt Termin vereinbaren

Sehschule für unsere kleinen Patienten

In unserer Sehschule können Kinder bereits im Kleinkindalter untersucht und behandelt werden. Unsere Orthoptistin Frau Anne Volkmer führt Untersuchungen zur Beurteilung des beidäugigen Sehens durch. Mittels dieser Untersuchungen können ein angeborenes Schielen und eine Sehschwäche (Amblyopie) erkannt werden und eine entsprechende Therapie eingeleitet werden. Hierzu werden Prismenbrillen angepasst und eine Abklebe-Therapie (Okklusion) erfolgt. Des Weiteren führen wir die Diagnostik und Therapie von erworbenem Schielen durch.  Erworbenes Schielen kann im Rahmen neurologischer und internistischer Erkrankungen oder auch als Folge einer Verletzung auftreten. Auch Beschwerden wie Kopfschmerzen, Doppelbilder und  unklare Sehstörungen können in unserer Sehschule abgeklärt werden.

Wenn Sie Fragen zu unserer Sehschule haben, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!