Augendiagnostik

Im AugenCentrum Dresden stehen Ihnen hochmoderne Diagnostiksysteme zur Verfügung, die ein äußerst präzises und frühzeitiges Erkennen von Augenerkrankungen ermöglichen. Die Geräte können insbesondere feinste Veränderungen der Netzhaut, Hornhaut oder auch des Sehnervs darstellen, um Erkrankungen wie z.B. eine altersabhängige Makuladegeneration (AMD), einen Keratokonus oder einen Grünen Star (Glaukom) frühzeitig zu erkennen.

Wir beraten Sie gern, ob eine entsprechende Untersuchung zur Vorsorge oder zur genaueren Diagnostik bei Ihnen notwendig oder zu empfehlen ist.

Optische Kohärenztomographie (OCT)

Untersuchung mit dem OCT

Optische Kohärenztomographie (OCT)

Die Optische Kohärenztomographie ermöglicht es, die Strukturen der Netzhaut zu beurteilen. Die Messung erfolgt dabei ohne Berührung des Auges und dauert nur wenige Sekunden.

mehr erfahren

Heidelberg Retina Tomograph (HRT)

Vermessung mit dem HRT

Heidelberg Retina Tomograph (HRT)

Mit dem Heidelberg Retina Tomographen (HRT) erfolgt eine Früherkennung und Verlaufskontrolle des Grünen Stars (Glaukom).

mehr erfahren

Pachymetrie

Pentacam Untersuchung AugenCentrum im Dresden

Pachymetrie

Die Vermessung der Hornhautdicke (Pachymetrie) ist sowohl bei einem bekannten Grünen Star als auch beim Verdacht medizinisch sinnvoll. Sie hilft bei der Therapieentscheidung und der Einschätzung des individuellen Erkrankungsrisikos.

mehr erfahren

Optische Biometrie

IOL - master

Optische Biometrie

Diese Untersuchung ist bei allen Patienten sinnvoll, bei denen die Operation des Grauen Stars (Katarakt) geplant ist. Das Auge wird exakt vermessen und die bestmögliche Kunstlinse berechnet.

mehr erfahren

Vorderabschnitts-Tomographie

Hornhauttopographie bei Keratokonus

Vorderabschnitts-Tomographie (Pentacam)

Mit der Vorderabschnitts-Tomographie kann der vordere Abschnitt des Auges in nur wenigen Sekunden berührungsfrei untersucht werden.

mehr erfahren