Kunstlinsen mit Zusatzfunktion
PremiumlinsenLinsen mit Zusatzfunktion für ein optimales Sehergebnis!

Trompeterstraße 5, 01069 Dresden

Telefon 0351 89 66 35-0

» Kontakt   » Anfahrt

Mo bis Do 8—12 und 14—18 Uhr

Fr 8—12 Uhr

und nach Vereinbarung.Jetzt Termin vereinbaren

Premiumlinsen - Kunstlinsen mit Zusatzfunktion

Multifokallinse, torische Linse und Co

Sowohl bei der Kataraktoperation (Grauer Star OP) als auch bei dem refraktiven Linsentausch zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wird die natürliche Linse aus dem Auge abgesaugt und durch eine klare Kunstlinse ersetzt. Diese Operation wird bei uns nach modernstem medizinischem Standard durchgeführt und ist ein kurzer, schmerzfreier mikrochirurgischer Eingriff.
Bereits wenige Tage nach der OP werden Sie schon deutlich besser sehen und Ihren normalen Alltagstätigkeiten nachgehen können. Ihre bestmögliche Sehschärfe werden Sie in der Regel innerhalb von 8-12 Wochen nach dem Eingriff erreichen.

Es gibt zwei verschiedene Arten an Kunstlinsen, die im Rahmen der OP ins Auge eingesetzt werden können: eine zweckmäßige Standardlinse (sog. Monofokallinse) oder eine Premiumlinse mit individueller Zusatzfunktion.
Bereits mit der Standardlinse erhalten Sie heutzutage eine hoch-qualitative Linse, die eine gute Sehschärfe ermöglicht. Für die bestmögliche Sehleistung in allen Entfernungen ist aber meist eine Brille notwendig.
Die individuellere Lösung ist natürlich die Premiumlinse mit Zusatzfunktion.

Welche Zusatzfunktionen gibt es bei Kunstlinsen?

► Eine multifokale Linse ist eine Kunstlinse, die ein scharfes Sehen in Nähe und Ferne und damit eine nahezu vollständige Brillenunabhängigkeit ermöglicht.multifokale Linse

► Eine torische Linse ist eine Kunstlinse, die eine bestehende Hornhautverkrümmung (Astigmatismus) ausgleicht, wodurch die optische Verzerrung nahezu vollständig korrigiert wird und somit eine deutlich höhere Brillenunabhängigkeit für die Ferne erreicht werden kann. Für den Nahbereich, also zum Lesen oder für Computerarbeit, ist dann eine einfache Brille ausreichend. torische Linsen

► Eine multifokal-torische Linse ist eine Kombination aus multifokaler und torischer Zusatzfunktion.
Ob eine dieser Zusatzfunktionen für Sie sinnvoll ist, hängt zum einen von Ihren persönlichen Wünschen und Erwartungen ab, zum anderen von der Beschaffenheit Ihres Auges. Daher sind eine sorgfältige Untersuchung und eine ausführliche Besprechung Ihrer persönlichen Vorstellungen nötig. Nur so wissen wir, ob eine Premiumlinse mit Zusatzfunktion für Sie in Frage kommt und können Ihnen individuell die Vor- und Nachteile der möglichen Zusatzfunktion erläutern.
Was kostet die Implantation einer Kunstlinse mit Zusatzfunktion?

Wenn bei Ihnen bereits eine Linsentrübung (Katarakt, grauer Star) vorliegt, werden die Kosten der Operation in jedem Fall von der gesetzlichen Krankenversicherung übernommen, egal für welchen Linsentyp (Standard oder mit Zusatzfunktion) Sie sich entscheiden. Sollten Sie nach unserer Untersuchung und Besprechung eine Premiumlinse mit Zusatzfunktion haben wollen, müssen Sie in diesem Fall nur die für die Linse notwendigen speziellen Zusatz-Untersuchungen und den Mehrpreis der Linse zahlen.

Wenn bei Ihnen noch keine Linsentrübung vorliegt und die Operation ausschließlich zur Korrektur einer Fehlsichtigkeit (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit (Presbyopie)) durchgeführt wird, werden von der gesetzlichen Krankenversicherung leider keine Kosten übernommen.

Wenn Sie Interesse an einer Premiumlinse mit Zusatzfunktionen im Rahmen der bei Ihnen notwendigen Katarakt-OP haben, dann teilen Sie uns dies bitte mit.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie noch weitere Fragen haben. Wir helfen Ihnen gern!

Erstellung von augenärztlichen Gutachten

Gutachten

Wir erstellen jede Form von Gutachten und Attesten z.B. für Führerschein, Bildschirmarbeit,...

weitere Informationen