Behandlung des Nachstars mittels Laser
Laserbehandlung des NachstarsMit einer Laseroperation kann der Nachstar entfernt und die Sehschärfe wieder verbessert werden.

Trompeterstraße 5, 01069 Dresden

Telefon 0351 89 66 35-0

» Kontakt   » Anfahrt

Mo bis Do 8—12 und 14—18 Uhr

Fr 8—12 Uhr

und nach Vereinbarung.Jetzt Termin vereinbaren

Laseroperation

Verschiedene Anwendungen am Auge

Mit verschiedenen Laserverfahren führen wir unterschiedlichste Behandlungen am Auge durch: Lasern der Netzhaut z.B. bei Netzhautlöchern, Diabetes und Gefäßverschlüssen, Lasern der Linsenkapsel bei Nachstar, Lasern des Trabekelwerkes, um beim Glaukom den Augeninnendruck zu senken und Lasern der Iris bei Engwinkelglaukom.

Lasern der Netzhaut
Löcher in der Netzhaut oder Vorstufen davon sollten mit Laserherden umstellt werden. Durch die Laserbehandlung wird die Netzhaut mit der darunter liegenden Netzhautschicht verschweißt. Man verhindert so, dass sich die Netzhaut an diesen Stellen ablöst. Eine Netzhautablösung ist eine schwere Erkrankung des Auges, die die Sehfunktion des Auges bedroht. Insofern ist es sehr wichtig Netzhautlöcher und Vorstufen rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Bei Erkrankungen, die zu einer Verschlechterung der Durchblutung der Netzhaut führen, kann es erforderlich sein, mittels Laserstrahlen die Durchblutung wieder zu verbessern. Durch die Laserstrahlen wird Netzhautgewebe verödet, damit die noch vorhandene Durchblutung für das verbleibende Netzhautgewebe ausreicht. Des Weiteren wird durch die Laserherde auch eine bessere Durchblutung der Netzhaut von den darunter liegenden Schichten erreicht. Diese Behandlung erfolgt z.B. bei Veränderungen der Netzhaut bei Diabetes mellitus oder bei Gefäßverschlüssen. In der Regel sind mehrere Behandlungstermine notwendig.

Lasern der Linsenkapsel (YAG-Kapsulotomie)
Bei der Kataraktoperation wird die Kunstlinse in die natürliche Linsenhülle eingesetzt. Diese Hülle kann nach mehreren Wochen bis Monaten eintrüben. Dies hat zur Folge, dass das Sehen allmählich wieder schlechter wird.

Lasern der LinsenkapselDie entstandene Trübung kann mit einer kurzen ambulanten
schmerzfreien Laserbehandlung (YAG-Kapsulotomie) entfernt werden. Für die Laserbehandlung wird die Pupille mit Augentropfen erweitert. Dann wird mit dem Laserstrahl ein Loch in die getrübte Hülle geschossen und so wieder eine scharfes Sehen ermöglicht. Der Nachstar kommt in der Regel nicht wieder, so dass die Sehschärfe  dauerhaft erhalten bleibt.

Lasern des Trabekelwerkes (Selektive Lasertrabekuloplastik)
Zur Senkung des Augeninnendrucks beim Glaukom führen wir in unserer Praxis ambulant die sogenannte Selektive Lasertrabekuloplastik (SLT) durch. Bei diesem Verfahren wird das Trabekelmaschenwerk mit einem Laserstrahl behandelt. Dadurch wird der Abfluss des Kammerwassers aus dem Auge verbessert. Die Selektive Lasertrabekuloplastik ist ein sehr mildes Verfahren. Sie kann entweder am Beginn einer Glaukomtherapie anstelle von Tropfen eingesetzt werden oder auch zusätzlich zur Augentropfengabe, um den Augeninnendruck noch weiter abzusenken. Sollte der Effekt des Lasereingriffs im zeitlichen Verlauf nachlassen, kann die Behandlung  wiederholt werden.

Lasern der Iris (YAG-Iridotomie)
Bei einer Einengung des Kammerwinkels kann es zu einer Erhöhung des Augeninnendrucks bis hin zum Winkelblockglaukom kommen. Mit demYAG-Laser kann ein winziges Loch in der Regenbogenhaut (Iris) angelegt werden. Dadurch kann die Flüssigkeit im Auge besser zirkulieren und abfließen. Die YAG-Iridotomie wird vor allem bei einem Winkelblockglaukom angelegt. Aber auch bei den Offenwinkelglaukomen kann eine YAG-Iridotomie bei relativ eingeengtem Kammerwinkel zu einer Senkung des Augeninnendrucks führen. Sollte das Anlegen einer Iridotomie mit dem Laser nicht möglich sein, erfolgt in der Regel eine chirurgische Iridektomie.

Sollten Sie Fragen zu Laseroperationen haben, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

Refraktive Chirurgie

Fehlsichtigkeiten

Der optische Apparat des Auges ist in der Regel auf die Länge des Auges abgestimmt. Wenn das optische System, bestehend aus Hornhaut und Linse, optimal auf die Länge des Auges abgestimmt ist, entsteht beim Sehen ein

weitere Informationen
Kunstlinsen mit Zusatzfunktion

Premiumlinsen - multifokale und torische Linsen

Sowohl bei der Kataraktoperation (Grauer Star OP) als auch bei dem refraktiven Linsentausch zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten wird die natürliche Linse aus dem Auge abgesaugt und durch eine klare Kunstlinse ersetzt. Diese Operation wird bei uns nach modernstem medizinischem Standard durchgeführt und ist ein kurzer, schmerzfreier mikrochirurgischer

weitere Informationen