AugenCentrum Dresden in der Dresdner Innenstadt
Augenarztpraxis für alle Kassen

Trompeterstraße 5, 01069 Dresden

Telefon 0351 89 66 35-0

» Kontakt   » Anfahrt

Mo bis Do 8—12 und 14—18 Uhr

Fr 8—12 Uhr

und nach Vereinbarung.Jetzt Termin vereinbaren

Augenarztpraxis

IN UNSERER AUGENARZTPRAXIS KÖNNEN SIE GANZ REGULÄRE TERMINE FÜR AUGENUNTERSUCHUNGEN VEREINBAREN.

Wir behandeln Patienten aller Krankenkassen. Egal was für Probleme Sie mit Ihren Augen oder Ihrer Sehkraft haben, wir helfen Ihnen gern!

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte während der regulären Sprechstundenzeiten von Mo.-Do. von 8-12 Uhr und von 14-18 Uhr und am Fr von 8 -12 Uhr einen Termin unter unserer Telefonnummer 0351 / 89 66 35-0.
Bei akuten Problemen ist eine Vorstellung noch am gleichen
Tag möglich. Bitte melden Sie sich auch in diesem Fall vorher telefonisch an.

Bitte bringen Sie Ihre Krankenkassen-Chipkarte zu Ihrem Untersuchungstermin mit. Unsere Arzthelferinnen führen zunächst eine kurze Voruntersuchung durch. Im Anschluss daran erfolgt eine gründliche Untersuchung der Augen durch den Augenarzt.
Hierzu kann es mitunter notwendig sein (z.B. bei Diabetes zur Beurteilung des Augenhintergrundes), die Pupillen mit Augentropfen weitzustellen. Bitte denken Sie daran, dass Sie mit weiten Pupillen nicht mehr selbst Auto fahren dürfen. Im Zweifel ist es empfehlenswert, zur Augenuntersuchung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu kommen. Es ist aber auch möglich, einen zweiten Termin für die Untersuchung mit weiten Pupillen zu vereinbaren.

Wir führen für bestimmte Erkrankungen und Fragestellungen Spezialsprechstunden durch, insbesondere für das Glaukom (Grüner Star), die altersbedingte Makuladegeneration (AMD), die Katarakt (Grauer Star). In der refraktiven Sprechstunde können Sie sich vorstellen, wenn Sie ohne Brille sehen wollen. Kinder werden in der Sehschule untersucht. Für all diese Sprechstunden können Sie direkt Termine vereinbaren.

Neben den regulären Krankenkassenleistungen bieten wir Ihnen auch umfassende Vorsorgeuntersuchungen (Grüner Star, Makuladegeneration) an. Wir beraten Sie gern, was sinnvoll ist. Auch Gutachten und Atteste (Führerschein, Bildschirmarbeit, Polizei, Sportboot, Versorgungsamt etc.) werden von uns erstellt.

Blutverdünnung muss nicht abgesetzt werden

Kataraktoperation ohne Spritze

Wir möchten die Kataraktoperation für Sie so angenehm wie möglich gestalten. Deshalb führen wir den Eingriff grundsätzlich in einer Tropf- und Gelbetäubung durch. Die von vielen Patienten als unangenehm

weitere Informationen
Refraktive Chirurgie

Fehlsichtigkeiten

Der optische Apparat des Auges ist in der Regel auf die Länge des Auges abgestimmt. Wenn das optische System, bestehend aus Hornhaut und Linse, optimal auf die Länge des Auges abgestimmt ist, entsteht beim Sehen ein

weitere Informationen